Sichere
SSL Verbindung

Schnelle und
zuverlässige Lieferung

Trek

Filter schließen
 
  •  
von bis
 
1 von 3
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Trek Rail 9.9 Sram X01 2021 Teal/Nautical Navy
Trek Rail 9.9 Sram X01 2021 Teal/Nautical Navy
Das Rail 9.9 ist ein elektrisches Long-Travel-Mountainbike für ultimative Trail-Performance. Der leichte Rahmen aus OCLV Mountain Carbon wird von einem herausragenden RockShox-Fahrwerk gefedert und ist mit dem besten erhältlichen...
10.299,00 € *
Trek Rail 9.9 Sram X01 2021 Carbon Red Smoke/Lithium Grey
Trek Rail 9.9 Sram X01 2021 Carbon Red...
Das Rail 9.9 ist ein elektrisches Long-Travel-Mountainbike für ultimative Trail-Performance. Der leichte Rahmen aus OCLV Mountain Carbon wird von einem herausragenden RockShox-Fahrwerk gefedert und ist mit dem besten erhältlichen...
10.299,00 € *
Trek Allant +8S Stagger 2020 Matte Gunmetal
Trek Allant +8S Stagger 2020 Matte Gunmetal
Das Trek Allant+ 8S ist ein Performance-E-Bike für alle, die weit und schnell fahren wollen. Der extrem leistungsstarke Performance Speed-Motor von Bosch und der ausdauernde Akku sind perfekt für Langstreckenpendler und leidenschaftliche...
3.799,00 € * 4.499,00 € *
Trek Allant +9.9S 2021
Trek Allant +9.9S 2021
Das Allant+ 9.9S ist das ultimative E-Bike und ein mehr als würdiger Ersatz für dein Auto. Dank äußerst leistungsstarkem Bosch Performance Speed-Motor und extrem reichweitenstarkem Akku kannst du auch längere Pendelstrecken problemlos...
6.599,00 € *
Trek Allant +8S Stagger 2021 Rage Red
Trek Allant +8S Stagger 2021 Rage Red
Das Trek Allant+ 8S ist ein Performance-E-Bike für alle, die weit und schnell fahren wollen. Der extrem leistungsstarke Performance Speed-Motor von Bosch und der ausdauernde Akku sind perfekt für Langstreckenpendler und leidenschaftliche...
4.499,00 € *
Trek Allant +8S Stagger 2021 Lithium grey
Trek Allant +8S Stagger 2021 Lithium grey
Das Trek Allant+ 8S ist ein Performance-E-Bike für alle, die weit und schnell fahren wollen. Der extrem leistungsstarke Performance Speed-Motor von Bosch und der ausdauernde Akku sind perfekt für Langstreckenpendler und leidenschaftliche...
4.499,00 € *
Trek E-Caliber 9.6 2021
Trek E-Caliber 9.6 2021
Das Trek E-Caliber 9.6 ist ein E-MTB mit Carbonrahmen, das nicht nur wie ein herkömmliches XC-Bike aussieht, sondern sich auch so fährt. Dank des kompakten Fazua-Antriebssystems kannst du die Zeit auf dem Bike noch mehr genießen und von...
6.399,00 € *
Trek E-Caliber 9.9 XTR 2021 Gloss Alpine Navy Smoke/Trek White
Trek E-Caliber 9.9 XTR 2021 Gloss Alpine Navy...
Das E-Caliber 9.9 XTR ist ein leichtes und schnelles E-MTB mit Carbonrahmen, bei dem der Fahrspaß nicht zu kurz kommt. Es fährt sich wie ein herkömmliches Cross Country-Bike und kommt sogar mit der gleichen renntauglichen...
10.999,00 € *
Trek E-Caliber 9.9 XTR 2021 Gloss Radioactive Red/Matte Black
Trek E-Caliber 9.9 XTR 2021 Gloss Radioactive...
Das E-Caliber 9.9 XTR ist ein leichtes und schnelles E-MTB mit Carbonrahmen, bei dem der Fahrspaß nicht zu kurz kommt. Es fährt sich wie ein herkömmliches Cross Country-Bike und kommt sogar mit der gleichen renntauglichen...
10.999,00 € *
Trek E-Caliber 9.9 XTR 2021 Marigold/Radioactive Red/Black
Trek E-Caliber 9.9 XTR 2021...
Das E-Caliber 9.9 XTR ist ein leichtes und schnelles E-MTB mit Carbonrahmen, bei dem der Fahrspaß nicht zu kurz kommt. Es fährt sich wie ein herkömmliches Cross Country-Bike und kommt sogar mit der gleichen renntauglichen...
10.999,00 € *
Trek E-Caliber 9.9 XTR 2021 Blue Smoke/Radioactive Coral
Trek E-Caliber 9.9 XTR 2021 Blue...
Das E-Caliber 9.9 XTR ist ein leichtes und schnelles E-MTB mit Carbonrahmen, bei dem der Fahrspaß nicht zu kurz kommt. Es fährt sich wie ein herkömmliches Cross Country-Bike und kommt sogar mit der gleichen renntauglichen...
10.999,00 € *
Trek Domane+ LT 9 2021 Dnister Black
Trek Domane+ LT 9 2021 Dnister Black
Das Trek Domane+ LT 9 ist ein elektrisches Highend-Rennrad aus Carbon für alle auf der Suche nach einer authentischen Rennraderfahrung mit zusätzlichem Boost. Das schlanke und effiziente Fazua-Antriebssystem legt einen Gang zu, wenn du...
10.999,00 € *
1 von 3

Trek E-Bikes - eine Klasse für sich

Die Trek Bicycle Corporation ist der führende Hersteller für Mountainbikes, Trekking-Bikes und E-Bikes in den Vereinigten Staaten. Seit seiner Gründung 1976 hat sich das familiengeführte Unternehmen stetig weiterentwickelt und mit bahnbrechenden Erfindungen und Entwicklungen auf sich aufmerksam gemacht.

Trek E-Bikes - mit zwei Tüftlern zum Weltunternehmen

Am Anfang stand eine Scheune in Wisconsin, in der zwei fanatische Fahrrad-Tüftler mit 5 Mitarbeitern die ersten Rahmen zusammenschweißten. Doch in den folgenden Jahrzehnten wuchs das Unternehmen Trek unaufhaltsam. Kein Wunder, denn alle Bikes von Trek zeichnen sich durch höchste Qualität aus - von der ersten bis zur letzten Schraube. Logisch, dass auch der Antrieb der E-Bikes durch die wohl weltbesten Motoren und Akkus von Bosch oder Fazua erfolgt.

Zu Trek gehören heute verschiedene weitere namhafte Hersteller in Deutschland, der Schweiz und den USA. Solch ein Name verpflichtet. Als weltweit agierender Sponsor hat Trek mit seinen Rennrädern wie dem Madone schon so ziemlich alle großen Rennen gewonnen. Mit einem engen Netzwerk von Händlern und Niederlassungen sorgt Trek für einen erstklassigen Service in vielen Ländern dieser Erde.

Trek E-Bikes spielen weltweit den Taktgeber

Mit einem E-Bike von Trek sichern Sie sich höchste Leistungskraft, unverwüstliche Rahmen, das raffinierteste Zubehör und setzen sich auch im Design und im Handling an die Spitze. Ob in der Freizeit, auf dem Berg oder auf der Rennstrecke - ein E-Bike von Trek ist eine lohnende Investition. Bei der Bike-Alm erhalten Sie eine große Auswahl ausgereifter, markanter und wegweisender E-Bikes von Trek. Natürlich wie immer zu einem ausgezeichneten Preis.

Die Liste der technischen Feinheiten, die ein E-Mountainbike, E-Trekking-Bike oder E-Rennrad von Trek auszeichnen, ist viel zu lang, um hier im Einzelnen aufgeführt zu werden. Ob Trek Domane, Trek Rail oder Trek Allant - vor Ihnen steht in jedem Fall eine technische Meisterleistung. Die Beschreibungen für jedes einzelne Bike lesen sich wie das Who is Who für führende Innovation und bestes Zubehör. Für den echten Liebhaber von E-Bikes ist es eine faszinierende Lektüre. Lesen Sie sich ruhig etwas ein. Falls Sie weiterführende Fragen zu einem Trek E-Bike haben, stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Trek E-Bikes machen den Unterschied

Die E-Bikes haben sich von den einst belächelten Fahrrädern mit Trethilfe schon längst zu heiß begehrten Hightech-Maschinen weiterentwickelt. Das Grundprinzip ist dasselbe geblieben. Ein durch einen Akku gespeister Elektromotor unterstützt die Pedalkraft des Bikes bis zu einer Geschwindigkeit von 25 km/h oder 45 km/h. Doch im Unterschied zu den Anfängen haben sich die E-Bikes inzwischen über alle Spezialgebiete des Bike-Fahrens ausgebreitet und die Spitze übernommen. Mit dem E-Mountainbike wie dem Trek Rail 9.9 XTR 2021 sind unerreichte Kletterleistungen am Berg und auf langen Trails durch das unwegsamste Gelände kein Problem mehr. Mit einem Trek Allant +9S 2021 werden selbst längere Pendelstrecken zwischen Büro und Homeoffice zum reinen Vergnügen. Und wer das echte Rennrad-Erlebnis schätzt findet sich mit der Carbon-Technologie und dem Antriebspack eines Trek Domane+ LT 9 2021 immer an der Spitze des Feldes. Wenn sich die E-Bikes heute mehr oder weniger alle an den Trek Bikes messen lassen müssen, lässt sich das neben dem handverlesenen Zubehör auf verschiedene Komponenten der Bikes zurückführen, von denen wir hier stellvertretend zwei anführen wollen: Das Material der Rahmen und die Federung.

Die Entwicklung der Trek Bikes

Schon in den ersten Jahren bei Trek stellten sich die beiden Gründer vor die Frage, warum es in den USA keine Hersteller für Bikes und Mountainbikes gab, die mit den Europäern mithalten konnten. Die Antwort war klar: Damals wurde nicht genug in die Entwicklung investiert. Mit dieser Erkenntnis erhielten die Bike-Ingenieure bei Trek alle Ressourcen und jeden Platz, die sie für die bahnbrechenden Innovationen benötigen. Schnell häuften sich die Ideen für neue Materialien und technische Komponenten, die seitdem in der ganzen Branche verwendet werden. Doch mit der gesammelten Erfahrung und dem nicht nachlassenden Erfindungsgeist bleiben die Trek-Bikes eben immer einen entscheidenden Schritt voraus.



Carbon

Inzwischen hat jeder von der einzigartig leichten und dennoch so stabilen Carbon-Faser gehört, die in der Anwendung und Festigkeit in Bezug auf das Gewicht den Metallen einfach über ist. 1992 war es bei Trek in Wisconsin, wo die ersten Bikes aus Carbon hergestellt wurden. Seitdem hat die Entwicklung nicht nachgelassen und die Fabrikation der Carbon-Fasern hat zu einem schwer einholbaren Vorsprung geführt. Das Optimum Compaction Low Void, kurz gesagt, das OCLV Carbon von Trek überzeugt durch eine nie dagewesene Steifigkeit und Festheit. Die bei der Zusammenlegung und Verbindung der Carbonmatten zwangsläufig entstehenden Hohlräume sind heute bei einem Trek-Bike sogar kleiner als bei der NASA vorgeschrieben. Die unendlichen Möglichkeiten der Formgebung dieses Materials lassen für jedes E-Bike, MTB oder Trekking-Bike eine Aerodynamik, eine Balancierung und vor allem auch ein Design zu, das das Trek-Bike auf der Straße unverkennbar macht. Dass die Entwickler für jedes neue Bike und seinen Rahmen computerberechnete Strömungssimulationen einsetzen und mit der Finite-Element-Analyse überprüfen, versteht sich von selbst. Die lebenslange Garantie für solche größtenteils von Hand gefertigten Meisterwerke ist nur die logische Konsequenz. Mit OCLV Mountain und Carbon Armor gehen die Entwickler speziell für die MTB noch einen Schritt weiter. Von den Messdaten auch dem herkömmlichen Aluminium weit überlegen, werden besonders stoß- und schlagbelastete Stellen des MTB-Rahmens so gestaltet, dass die Wirkung abgeleitet und die Stabilität uneingeschränkt erhalten bleibt. Alle Trek Bikes generell, aber speziell die Mountainbikes überstehen höchste Belastungen - und das mit dieser typischen Leichtigkeit, die nur das Carbon bringt.

Aluminium

Mit dem Aluminium verhält es sich ganz ähnlich. Für Trek Bikes und Mountainbikes aus Aluminium haben sich die Entwickler einiges einfallen lassen, um die Vorzüge des leichten und steifen Metalls zu erhalten und gleichzeitig seine Nachteile auszugleichen. Zu den Vorzügen gehört sicherlich der günstige Preis. Doch die Unnachgiebigkeit der Aluminiumrahmen lässt das Fahrvergnügen mit einem solchen Bike auf Schotterstraßen oder ähnlichen Untergründen schnell verblassen. Hier haben die Trek Entwickler viel Aufwand hineingesteckt und mit der Veränderung der Aluminiumlegierung bis an die Grenze der Dehnbarkeit oder der Höhe der Verdichtung ganz unterschiedliche Eigenschaften je Bike erzielt. Wer heute mit Trek-Mountainbikes aus Alu unterwegs ist, findet ein an den jeweiligen Bereichen nachgiebiges oder versteiftes Material vor, das allen Ansprüchen genügt. Per Hydroforming mit Hochdruckwasser werden die Profile der Trek-Bikes aus Alu so geformt, dass sie den hohen Belastungen der Mountainbikes mit Leichtigkeit standhalten.

Die Hinterfederung

Eines der größten Probleme für das Fahren der Mountainbikes mit dem besten Flow ist die Verhärtung von Dämpfer und Federung beim Bremsen. Mit der Erfindung der Hinterfederung durch das Active Braking Pivot (ABP) hat Trek für seine Mountainbikes dieses Manko beseitigt. Vorbei ist das Hoppeln über Unebenheiten und das zu frühe Bremsen, um die Traktion nicht zu verlieren. Das weltweit patentierte System ABP von Trek sorgt mit einem verlagerten Drehpunkt dafür, dass die Verhärtung unterbleibt und die Dämpfung auch bei gezogener Bremse einwandfrei arbeitet. Der Drehpunkt der Hinterradaufhängung ist mit ABP konzentrisch und liegt zwischen Kettenstrebe und Sitzstrebe. Eine Spindel um die Hinterbauschwinge nimmt die Bremskräfte auf und entlastet die Hinterradaufhängung. Damit gewinnt das Fahrwerk auch in riskanten Situationen an Beständigkeit und gibt dem Mountainbike-Fahrer ein ganz neues Sicherheitsgefühl. Die bessere Bodenhaftung sorgt nicht nur für stärkere Traktion, sondern vergrößert jeweils auch die Bremsleistung - im Fazit kann der Wechsel zwischen Antrieb und Bremsen viel schneller stattfinden. Zudem wird die Federgabel entlastet und sorgt damit für höhere Stabilität auch auf schwierigem Trail. Die verkürzten Bremszeiten bringen für die gesamte Strecke einen wesentlich besseren Schnitt.

Trek E-Bikes von der Bike-Alm

Dass Sie mit einem solcherart entwickelten E-Bike auch beim Zubehör bestens equipped sind, braucht kaum besonders betont zu werden. Aber darüber informieren Sie sich wie gesagt am besten in der Beschreibung der jeweiligen Bikes und Mountainbikes. Antriebsleistung, Akku, Bremsen, Gangschaltung, einfach alle Details beim Zubehör lassen Begeisterung aufkommen. Wenn Sie sich für ein Trek-Bike oder Mountainbike von der Bike-Alm entscheiden, stehen Sie nicht nur auf der sicheren sondern vor allem auch auf der schnelleren Seite. Nehmen Sie jederzeit Kontakt zu uns auf - oder bestellen Sie gleich!

Trek E-Bikes - eine Klasse für sich Die Trek Bicycle Corporation ist der führende Hersteller für Mountainbikes, Trekking-Bikes und E-Bikes in den Vereinigten Staaten. Seit seiner Gründung 1976... mehr erfahren »
Fenster schließen

Trek E-Bikes - eine Klasse für sich

Die Trek Bicycle Corporation ist der führende Hersteller für Mountainbikes, Trekking-Bikes und E-Bikes in den Vereinigten Staaten. Seit seiner Gründung 1976 hat sich das familiengeführte Unternehmen stetig weiterentwickelt und mit bahnbrechenden Erfindungen und Entwicklungen auf sich aufmerksam gemacht.

Trek E-Bikes - mit zwei Tüftlern zum Weltunternehmen

Am Anfang stand eine Scheune in Wisconsin, in der zwei fanatische Fahrrad-Tüftler mit 5 Mitarbeitern die ersten Rahmen zusammenschweißten. Doch in den folgenden Jahrzehnten wuchs das Unternehmen Trek unaufhaltsam. Kein Wunder, denn alle Bikes von Trek zeichnen sich durch höchste Qualität aus - von der ersten bis zur letzten Schraube. Logisch, dass auch der Antrieb der E-Bikes durch die wohl weltbesten Motoren und Akkus von Bosch oder Fazua erfolgt.

Zu Trek gehören heute verschiedene weitere namhafte Hersteller in Deutschland, der Schweiz und den USA. Solch ein Name verpflichtet. Als weltweit agierender Sponsor hat Trek mit seinen Rennrädern wie dem Madone schon so ziemlich alle großen Rennen gewonnen. Mit einem engen Netzwerk von Händlern und Niederlassungen sorgt Trek für einen erstklassigen Service in vielen Ländern dieser Erde.

Trek E-Bikes spielen weltweit den Taktgeber

Mit einem E-Bike von Trek sichern Sie sich höchste Leistungskraft, unverwüstliche Rahmen, das raffinierteste Zubehör und setzen sich auch im Design und im Handling an die Spitze. Ob in der Freizeit, auf dem Berg oder auf der Rennstrecke - ein E-Bike von Trek ist eine lohnende Investition. Bei der Bike-Alm erhalten Sie eine große Auswahl ausgereifter, markanter und wegweisender E-Bikes von Trek. Natürlich wie immer zu einem ausgezeichneten Preis.

Die Liste der technischen Feinheiten, die ein E-Mountainbike, E-Trekking-Bike oder E-Rennrad von Trek auszeichnen, ist viel zu lang, um hier im Einzelnen aufgeführt zu werden. Ob Trek Domane, Trek Rail oder Trek Allant - vor Ihnen steht in jedem Fall eine technische Meisterleistung. Die Beschreibungen für jedes einzelne Bike lesen sich wie das Who is Who für führende Innovation und bestes Zubehör. Für den echten Liebhaber von E-Bikes ist es eine faszinierende Lektüre. Lesen Sie sich ruhig etwas ein. Falls Sie weiterführende Fragen zu einem Trek E-Bike haben, stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Trek E-Bikes machen den Unterschied

Die E-Bikes haben sich von den einst belächelten Fahrrädern mit Trethilfe schon längst zu heiß begehrten Hightech-Maschinen weiterentwickelt. Das Grundprinzip ist dasselbe geblieben. Ein durch einen Akku gespeister Elektromotor unterstützt die Pedalkraft des Bikes bis zu einer Geschwindigkeit von 25 km/h oder 45 km/h. Doch im Unterschied zu den Anfängen haben sich die E-Bikes inzwischen über alle Spezialgebiete des Bike-Fahrens ausgebreitet und die Spitze übernommen. Mit dem E-Mountainbike wie dem Trek Rail 9.9 XTR 2021 sind unerreichte Kletterleistungen am Berg und auf langen Trails durch das unwegsamste Gelände kein Problem mehr. Mit einem Trek Allant +9S 2021 werden selbst längere Pendelstrecken zwischen Büro und Homeoffice zum reinen Vergnügen. Und wer das echte Rennrad-Erlebnis schätzt findet sich mit der Carbon-Technologie und dem Antriebspack eines Trek Domane+ LT 9 2021 immer an der Spitze des Feldes. Wenn sich die E-Bikes heute mehr oder weniger alle an den Trek Bikes messen lassen müssen, lässt sich das neben dem handverlesenen Zubehör auf verschiedene Komponenten der Bikes zurückführen, von denen wir hier stellvertretend zwei anführen wollen: Das Material der Rahmen und die Federung.

Die Entwicklung der Trek Bikes

Schon in den ersten Jahren bei Trek stellten sich die beiden Gründer vor die Frage, warum es in den USA keine Hersteller für Bikes und Mountainbikes gab, die mit den Europäern mithalten konnten. Die Antwort war klar: Damals wurde nicht genug in die Entwicklung investiert. Mit dieser Erkenntnis erhielten die Bike-Ingenieure bei Trek alle Ressourcen und jeden Platz, die sie für die bahnbrechenden Innovationen benötigen. Schnell häuften sich die Ideen für neue Materialien und technische Komponenten, die seitdem in der ganzen Branche verwendet werden. Doch mit der gesammelten Erfahrung und dem nicht nachlassenden Erfindungsgeist bleiben die Trek-Bikes eben immer einen entscheidenden Schritt voraus.



Carbon

Inzwischen hat jeder von der einzigartig leichten und dennoch so stabilen Carbon-Faser gehört, die in der Anwendung und Festigkeit in Bezug auf das Gewicht den Metallen einfach über ist. 1992 war es bei Trek in Wisconsin, wo die ersten Bikes aus Carbon hergestellt wurden. Seitdem hat die Entwicklung nicht nachgelassen und die Fabrikation der Carbon-Fasern hat zu einem schwer einholbaren Vorsprung geführt. Das Optimum Compaction Low Void, kurz gesagt, das OCLV Carbon von Trek überzeugt durch eine nie dagewesene Steifigkeit und Festheit. Die bei der Zusammenlegung und Verbindung der Carbonmatten zwangsläufig entstehenden Hohlräume sind heute bei einem Trek-Bike sogar kleiner als bei der NASA vorgeschrieben. Die unendlichen Möglichkeiten der Formgebung dieses Materials lassen für jedes E-Bike, MTB oder Trekking-Bike eine Aerodynamik, eine Balancierung und vor allem auch ein Design zu, das das Trek-Bike auf der Straße unverkennbar macht. Dass die Entwickler für jedes neue Bike und seinen Rahmen computerberechnete Strömungssimulationen einsetzen und mit der Finite-Element-Analyse überprüfen, versteht sich von selbst. Die lebenslange Garantie für solche größtenteils von Hand gefertigten Meisterwerke ist nur die logische Konsequenz. Mit OCLV Mountain und Carbon Armor gehen die Entwickler speziell für die MTB noch einen Schritt weiter. Von den Messdaten auch dem herkömmlichen Aluminium weit überlegen, werden besonders stoß- und schlagbelastete Stellen des MTB-Rahmens so gestaltet, dass die Wirkung abgeleitet und die Stabilität uneingeschränkt erhalten bleibt. Alle Trek Bikes generell, aber speziell die Mountainbikes überstehen höchste Belastungen - und das mit dieser typischen Leichtigkeit, die nur das Carbon bringt.

Aluminium

Mit dem Aluminium verhält es sich ganz ähnlich. Für Trek Bikes und Mountainbikes aus Aluminium haben sich die Entwickler einiges einfallen lassen, um die Vorzüge des leichten und steifen Metalls zu erhalten und gleichzeitig seine Nachteile auszugleichen. Zu den Vorzügen gehört sicherlich der günstige Preis. Doch die Unnachgiebigkeit der Aluminiumrahmen lässt das Fahrvergnügen mit einem solchen Bike auf Schotterstraßen oder ähnlichen Untergründen schnell verblassen. Hier haben die Trek Entwickler viel Aufwand hineingesteckt und mit der Veränderung der Aluminiumlegierung bis an die Grenze der Dehnbarkeit oder der Höhe der Verdichtung ganz unterschiedliche Eigenschaften je Bike erzielt. Wer heute mit Trek-Mountainbikes aus Alu unterwegs ist, findet ein an den jeweiligen Bereichen nachgiebiges oder versteiftes Material vor, das allen Ansprüchen genügt. Per Hydroforming mit Hochdruckwasser werden die Profile der Trek-Bikes aus Alu so geformt, dass sie den hohen Belastungen der Mountainbikes mit Leichtigkeit standhalten.

Die Hinterfederung

Eines der größten Probleme für das Fahren der Mountainbikes mit dem besten Flow ist die Verhärtung von Dämpfer und Federung beim Bremsen. Mit der Erfindung der Hinterfederung durch das Active Braking Pivot (ABP) hat Trek für seine Mountainbikes dieses Manko beseitigt. Vorbei ist das Hoppeln über Unebenheiten und das zu frühe Bremsen, um die Traktion nicht zu verlieren. Das weltweit patentierte System ABP von Trek sorgt mit einem verlagerten Drehpunkt dafür, dass die Verhärtung unterbleibt und die Dämpfung auch bei gezogener Bremse einwandfrei arbeitet. Der Drehpunkt der Hinterradaufhängung ist mit ABP konzentrisch und liegt zwischen Kettenstrebe und Sitzstrebe. Eine Spindel um die Hinterbauschwinge nimmt die Bremskräfte auf und entlastet die Hinterradaufhängung. Damit gewinnt das Fahrwerk auch in riskanten Situationen an Beständigkeit und gibt dem Mountainbike-Fahrer ein ganz neues Sicherheitsgefühl. Die bessere Bodenhaftung sorgt nicht nur für stärkere Traktion, sondern vergrößert jeweils auch die Bremsleistung - im Fazit kann der Wechsel zwischen Antrieb und Bremsen viel schneller stattfinden. Zudem wird die Federgabel entlastet und sorgt damit für höhere Stabilität auch auf schwierigem Trail. Die verkürzten Bremszeiten bringen für die gesamte Strecke einen wesentlich besseren Schnitt.

Trek E-Bikes von der Bike-Alm

Dass Sie mit einem solcherart entwickelten E-Bike auch beim Zubehör bestens equipped sind, braucht kaum besonders betont zu werden. Aber darüber informieren Sie sich wie gesagt am besten in der Beschreibung der jeweiligen Bikes und Mountainbikes. Antriebsleistung, Akku, Bremsen, Gangschaltung, einfach alle Details beim Zubehör lassen Begeisterung aufkommen. Wenn Sie sich für ein Trek-Bike oder Mountainbike von der Bike-Alm entscheiden, stehen Sie nicht nur auf der sicheren sondern vor allem auch auf der schnelleren Seite. Nehmen Sie jederzeit Kontakt zu uns auf - oder bestellen Sie gleich!

Zuletzt angesehen